Blog Hop Frühjahr-/ Sommerkatalog 2018

Du kommst vielleicht von Katja *klick* oder bist einfach so vorbeigekommen. Egal woher: Hallo und herzlich willkommen zum letzten Blog Hop des Teams Scraphexe im Jahr 2017. Schön, dass Du da bist ❤️

Wir wollen mit Dir gerne das alte Jahr mit einem Ausblick auf kommende Neuheiten und Neuigkeiten ausklingen lassen.  

Bereits nach der Präsentation im Rahmen der halbjährlichen OnStage (Veranstaltung für uns Demonstratorinnen, mit kreativem Boost) war ich Feuer und Flamme für das neue Brusho und wusste:  D A S  MUSS ICH HABEN!!!! 🤩
Brusho ist ein Farbpigment-Pulver, das mit Wasser reagiert. Heute möchte ich Dir eine von zig Möglichkeiten zeigen, wie Brusho verwendet werden kann:

Und so wird’s gemacht:

Ich habe auf das Aquarellpapier zunächst mit Versamark den Schriftzug 2018 gestempelt und diesen mit silbernem Embossingpulver verbunden. Anschließend habe ich aus dem neuen Set “We Must Celebrate” den “Konfetti-Elemente-Stempel” ebenfalls mit Versamark auf das Papier gestempelt. Auf diesen habe mit Heißklebepulver das silberne Glitzerpulver befestigt.

Nun kommt also der Star des Tages – Bühne frei für ein Feuerwerk der Kreativität – WELCOME BRUSHO… 😍

Achtung!!! Wenn Du Dich für BRUSHO begeisterst und Dein eigenes Set hast, mach’ bitte nicht den Fehler, den Deckel “richtig” zu öffnen (wie es FALSCH ist, siehst Du an meinem gelben Töpfchen).🤭🙈

Ähm…. das steht auch auf der Schachtel – aber wer liest schon Anleitungen…. *seufzterwischt*. Das Pulver hat so eine wahnsinnige Farbintensität, dass es viel zu schade (und natürlich auch zu teuer – #derSchwabeinmirlässtgrüßen)  ist, um es zu verschwenden. Statt mit einer Reißzwecke (wie vorgeschlagen) habe ich den Deckel mit einer dünnen Nadel mehrmals perforiert. Diese Öffnungen reichen bereits, um genug Farbpulver auf das Papier zu bekommen. Für die “Sterne” an meinem Nachthimmel habe ich die Dose direkt aus unmittelbarem Abstand auf das Papier geklopft. Damit habe ich an diesen Stellen eine höhere Körnchendichte, während ich das blaue Pulver gleichmäßig über das Papier verstreut habe. Nach dieser Vorbereitung habe ich aus einem Abstand von ca. 30 cm mit dem Stampin’ Spritzer die Karte benebelt.
Je mehr Wasser nun auf die Karte kommt, desto schöner verschwimmt bzw. marmoriert die Farbe.  Bei mir war es so viel, das sich das überschüssige Wasser mit einem Küchentuch nach dem Verschwimmen abgetupft habe. Zum Schluss habe ich – nur zur Sicherheit – die Wunderkerzen und das Streichholz mit einem Gluedot fixiert. Es geht ja mehr um die Symbolik  😉

Bevor Du zu Katrin *klick* weiterhüpfst, möchte ich Dir einen zauberhaften Start in Dein Glücks- und Erfolgsjahr 2018 wünschen. Starte es gesund und ich freue mich, Dich spätestens am 3.1.2018 zu unserem nächsten Blog Hop wieder bei mir begrüßen zu dürfen.

Alles Liebe und einen kreativen Rutsch! ❤️
Deine Nad!ne.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Aufbruch in ein neues Stempelzeitalter

Hallo Blogwelt,

heute möchte ich Dich über eine kleine Sensation, die ein Team aus brillanten Kolleginnen von mir in Zusammenarbeit mit der Firma Stampin’ Up! entwickelt hat, informieren. Dieses Novum sucht seinesgleichen auf dem Weltmarkt!

Voilà: Der neue Stempelassistent namens “Stamparatus“:

(c) Stampin’ Up! 1990-2017

Was das ist? Eine Mischung aus stamping (stempeln) und Apparatus (Gerät).
Mehr technische Informationen erhält Du, wenn Du auf das Bild klickst:

Schau Dir gerne in Ruhe an, was Carry über dieses megatolle neue Werkzeug berichtet:

Und nun das Beste *Trommelwirbel*:
Ab sofort kannst Du Dir Deinen Stamparatus in meinem Shop *klick* vorbestellen. Er wird dann ab 19. März 2018 in der Reihenfolge des Eingangs der Bestellungen ausgeliefert. Erst dann wird Deine Kreditkarte belastet.
Also sei schnell und sichere Dir Deinen eigenen, megacoolen Wegbegleiter auf dem Weg zu neuen Stempelufern schon jetzt.  🙂

Bei allen Fragen rund um Deinen Stamparatus bin ich gerne für Dich da.

Ist das nicht ein toller Nikolausi?

Alles Liebe,
Deine Nad!ne.

MerkenMerken

MerkenMerken

Sind sind da!

Hallo Blogwelt,

ich hatte es ganz vorsichtig angedeutet, dass eine geniale Produkteinführung kommt. Und nun sind sie tatsächlich endlich da: die neuen, noch besseren Stampin’ Blends. Diese alkoholbasierten Farben ermöglichen megatolle Farbübergänge. Neugierig? Dann schau mal hier rein:

Und weil das noch nicht alles ist, gibt’s ein total tolles Projektset dazu, um den Einstieg in diese geniale Technik zu finden.

Alles darüber und über die Stifte hier findest Du hier (auf’s Bild klicken):

Na, was sagst Du? Color your life – bring’ Farbe in Dein Leben!

Einen wunderschönen Feiertag wünsch ich Dir. 🙂

Von Herzen <3,
Nad!ne.

Kreativer Herbst 2017

Hallo Blogwelt,

was lange währt, wird endlich gut… Ganz langsam kommt mein Mammutprojekt wir-brechen-mal-kurz-einen-Umzug-übers-Knie (Nein, nein, nein – diese Idee war NICHT auf meiner Miste gewachsen, aber allein das würde bereits einen eigenen Blogbeitrag füllen…) zu einem guten Ende.

Neulich las ich so schön, es gäbe keine Zufälle:

Es fällt einem zu, was fällig ist.” (Quelle unbekannt)

Jaaaa….. ist was dran. <3
Wir haben uns prima eingelebt, die Kinder sind mit ihrer neuen Schule im totalen Glück und jeden einzelnen Tag genieße ich die #wunderschoeneOstalb. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich zuletzt sooo viel frische Luft bekommen habe… Stundenlange Spaziergänge in diesen herrlichen und schier nicht enden wollenden Naturpark. Schon allein deswegen hat sich der Umzug gelohnt. Wenn dann der Mond dann abends hinter der Ruine Rosenstein aufsteigt und ich mir das Spektakel von meinem Bett aus anschaue, dann überleg’ ich manchmal, ob ich träume und ob nicht einfach nur bald Halloween ist….? Mega cool jedenfalls.

Mein Kreativzimmer ist jedenfalls inzwischen auch vollständig ausgepackt *strike*. Die restlichen Kisten werden mich wohl leider noch eine Weile beschäftigen, aber so schnell habe ich es ja auch nicht vor, wieder umzuziehen…  Und falls sich ein Schatz findet, der mich/uns wo anders sehen will, kriegt der den Schlüssel in die Hand und ich gehe derweil in den Urlaub…! Äh – oder so ähnlich. 😉

Viel ist also passiert, seit meinem letzten Blogbeitrag…
Ein paar Bloghops habt ihr leider verpasst, ich zugegeben auch, aber es kommen weitere (zum Beispiel wieder am Sonntag, 29.10.2017).  Weil das ja noch ein paar Tage hin ist, erzähl ich euch was, über die laufenden Angebote. Deal?

Aktuell ist eine tolle Aktion mit klasse Schnäppchen von Stampin’ Up! am Start “Wir feiern den Weltkartenbasteltag“:

Allerdings nur solange Vorrat reicht und nur bis zum 10.10.2017. Falls Du mehr darüber wissen möchtest, klick doch einfach auf das obige Bild.

Ich werde am Sonntag, 08.10.2017 abends eine Sammelbestellung aufgeben, d. h. wenn Du mir vor 18 Uhr Deine Wünsche per Mail, WhatsApp oder Telefon mitteilst, sparst Du das Porto  🙂

Und weil ein Glück ja selten allein kommt, gibt es aktuell eine weitere Sparaktion im Zeitraum 1.-31.10.2017 “Sonderaktion Designerpapier: 3 kaufen, 1 gratis” – Details findest Du auch hier durch Klick auf das Bild:

Den aktuellen Hauptkatalog 2017/2018 findest Du online durch Klick auf das Bild in der linken Leiste (Achtung RIESEN-Datei), ebenso den Herbst-/Winterkatalog 2017. 🙂
Du hast keine Demonstratorin und möchtest lieber durch den Katalog in Papierform blättern? Kann ich voll verstehen! Dann klicke einfach hier *klick*.

Noch ein kurzer Ausblick – save the date:
Nachdem ich endlich (wieder) genügend Platz für liebe und kreative Gäste habe, plane ich Ende November einen Vor-Advents-Workshop. Das wird an einem Samstag sein, an dem wir es uns einfach gut gehen lassen und nebenbei was kreatives werkeln.
Ein Thema wird hier voraussichtlich das December Daily (Projekt von der genialen Ali Edwards *klick* mit Produkten der Firma Stampin’ Up!) sein, ebenso das alle-Jahre-wieder-Projekt der Weihnachtskarten für Deine Familie/Freunde usw.. Die (trotz allem) begrenzten Plätze vergebe ich nach dem Eingang der Anmeldung. Wenn Du also ganz sicher sein möchtest, dass Du als eine/r der ersten informiert wirst, dann trag’ Dich doch gerne in meinen Newsletter ein. Der Schwabe würde sagen: kostet nichts und bringt Dir ab und zu ein paar kreative Ideen mit…  🙂

Ende Oktober wird es eine ziemlich coole Produkt-Einführung geben. Darauf kannst Du Dich schon sehr vorfreuden… 🙂

Alles Liebe und zufriedene Grüße von der Ruine Frankenstein – äh – vom Fuße des Rosensteins inmitten der herrlichen Ostalb.

Deine Nad!ne.

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Blog Hop Thema Jahreskatalog 2017-2018

Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Blog Hop. Schön, dass Du da bist!
Vermutlich kommst Du von Katja *klick* oder bist schon seit Wochen gespannt, wann mein Blog endlich wieder mit Leben gefüllt wird. HeuTe! Danke für Deine Geduld. <3

Heute wollen wir Dich mit Ideen rund um den neuen Jahreshauptkatalog, der ab 01.06.2017 des bisherigen Hauptkatalog ablöst, inspirieren. Voilà – das isser  🙂

(c) Stampin’ Up! 1990-2017

Du hast noch keinen neuen Katalog? Dann schau mal hier *klick*.

Ok. Das war aber noch nicht alles. Heute gibt es noch was oben drauf…
In unseren heutigen Blog Hop haben wir eine Verlosung für dich eingebaut – das Blogbanner verrät es ja auch schon. Sicher bist du neugierig, wie es funktioniert. Doch zunächst ein ganz dickes DANKE an meine Upline Anke *klick*, die die Gewinne sponsert!

In jedem Beitrag findest du einen Lösungsbuchstaben versteckt, es lohnt sich also, wirklich keinen Blog auszulassen *zwinker*. Zusätzlich wirst du auf ein paar Blogs einen Tipp zur Lösung finden.
Mit diesen Hinweisen und den Lösungsbuchstaben findest du hoffentlich die Lösung. Diese Lösung kommentierst du unter einem der Blog-Hop-Beiträge vom heutigen Tage. Du hast bis zum 31.05.2017, 20 Uhr Zeit für die Abgabe deines Lösungsvorschlages.
Unter allen richtigen Antworten verlosen wir 3 Gewinne:
1x das Produktpaket “Gänseblümchen” und 2x ein Überraschungspäckle “Neue Farben”.
Teammitglieder des Teams Scraphexe dürfen nicht an der Verlosung teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weil ich selbst das Gänseblümchen Stempelset, sowie die zugehörige Stanze von der ersten Sekunde an unglaublich schön fand und natürlich unbedingt haben musste – ein Vorteil am Demonstratorsein *freu* – habe ich damit für Dich eine Karte gemacht:

Die verwendeten Produkte findest Du am Ende dieses Beitrages.

Diese tollen, neuen Artikel kannst Du ab 01.6.2017 in meinem Webshop *klick* bestellen, dann werden sie bequem zu Dir nach Hause geliefert. Unabhängig davon werde ich im Anschluss an die Bekanntgabe des glücklichen Gewinners eine Sammelbestellung anbieten, so dass Du Dein Set und andere Wünsche auf jeden Fall schon ganz bald in Deinen Händen halten kannst. 🙂 Gerne kannst Du mir Deine Bestellung per E-Mail schicken oder noch besser, wir nutzen die Gelegenheit zu einem Wiedersehen bei einem gemeinsamen Tässchen Kaffee, Tee oder etwas Gekühltem… 😉

Viel Spaß wünsche ich Dir nun beim Weiterhüpfen zu Inga *klick*,  viel Erfolg beim Finden der Lösung und viel Glück beim Gewinnspiel!

Hab’ einen wunderschönen Sonntag und bis ganz bald 🙂

Alles Liebe,
Nad!ne.

PS: Wenn Du meinen Artikel aufmerksam gelesen hast, wird Dir “mein” LösungsbuchsTabe sicher ins Auge gestochen sein…  😉

Verwendete Materialien:
Papier/Cardstock:

Savanne, Feige, Puderrosa, Glitzerpapier/Gold

Stempelfarbe:
Feige, Puderrosa

Stempelsets:
Gänseblümchengruß, Wunschbrunnen

Stanze:
Gänseblümchen

Accessoires:
Miniquasten, Fein gewebtes Geschenkband/Feige, Geschenkband in Natur/Gold, Paillettenband/Gold (nur noch bis 31.5.17 bestellbar)
Sonstige Hilfsmittel:
Papierschneider, Papierfalter, Papierschere, Mehrzweck-Flüssigkleber, Miniklebepunkte