Blog Hop Jahreskatalog 2018/2019

Hallo Blogwelt,

herzlich willkommen beim Blog Hop des Teams Scraphexe zum Erscheinen des neuen Jahreskatalogs 2018/2019.

Der Blog Hop bringt Dich von der lieben Silvia *klick* zu mir.

Als ich bei OnStage Local im April 2018 in Wiesbaden das Produktpaket Stempelset “Am Seerosenteich” und die zugehörigen Framelits Formen “Seeufer” zum ersten Mal gesehen habe gesehen habe, wusste ich, dass das unbedingt haben muss:

(c)Stampin’ Up!1990-2018

Am besten gefällt es mir, wie vielseitig dieses Set ist. Doch urteile selbst…

Zum Colorieren hab ich meine geliebten Stampin’ Blends verwendet – die kommen ja auch ab 1.6.2018 wieder in den Verkauf ❤.

Die Bändel musste ich individualisieren – Paten gestanden haben die Stempelfarben Makronenminze und Ananas. Und apropos – hast Du gesehen, dass diese tolle Farbe ins Sortiment zurückkommt? (Das Schilf ist in dem Cardstock gestanzt…

Die Texte kommen aus einem anderen neuen Stempelset:

(c) Stampin’ Up!1990-2018

Auch dieses hab ich in Wiesbaden gesehen und sofort gewusst, dass ich das haben muss!!! Mit diesem Set zeige ich in Kürze noch mehr.

Also ehrlich gesagt, muss ich ja noch etwas beichten. Als ich den Kranich zum ersten Mal gesehen habe, hab ich sofort einen Storch darin gesehen. Also musste das Layout auch eine Geburtskarte ergeben. Wahlweise könnte es natürlich auch eine Hochzeitskarte sein, wenn bereits der Nachwuchs unterwegs ist…

Aller guten Dinge sind drei!

Für einen ganz besondere Person, die kürzlich einen persönlichen Meilenstein erreicht hat, geht diese Karte auf die Reise:

Tja, liebe Besucherin und lieber Besucher, da ich noch vor dem nächsten Blog Hop Geburtstag feiere, gibt’s für Dich heute schon mein Geschenk für Dich *Trommelwirbel*- mein erstes Video. Film ab:

Besonderes Lob und ein ganz dickes DANKE erhält meine Kamerafrau und Final-Cut-Editorin: meine 12-jährige Tochter!

Ich würde mich riesig über Dein Like und einen Kommentar freuen. Wenn euch das gefällt, mach ich künftig auch selbst Anleitungsvideos.

Und nun viel Spaß beim Weiterhüpfen zur lieben Jeanine *klick*.

Alles Liebe,
Deine Nad!ne.

PS: Ein ganz herzliches Danke an meine liebe Stampin’ Up! Kollegin Andrea Grape, die mir auf YouTube gezeigt hat, wie Ziehkarten gemacht werden.

Farbschema (Kranich):

Verwendete Produkte (Kranich):

MerkenMerken

MerkenMerken

Ich feiere, kommst Du auch?

Hallo Blogwelt,

mit großen Schritten gehen wir nicht nur auf meinen 45. Geburtstag (ist das wirklich wahr?!), sondern auch auf meinen 5. Stampin’ Up!-Geburtstag* zu. Letzteren feiere ich zwar erst im August, aber wir fangen einfach gleich mit Feiern an und begrüßen den neuen Katalog… Einverstanden?
Das ist er:

(c) Stampin’ Up!1990-2018

Hast Du Lust, an meiner

1. Online-Katalog-Party

am Freitag, 15.6.2018
von 20-21 Uhr

teilzunehmen? Jaaaaaa, richtig gelesen. Wer auf’s flache Land in die Idylle zieht, muss vielleicht einfach mal was neues wagen, dachte ich mir so….
Also komme ich einfach zu Dir. Nur online, keine Panik.
Du darfst Deinen Pyjama schon anziehen. Oder das Cocktailkleid. Ganz nach Geschmack.

Du brauchst dazu lediglich einen internetfähigen PC/Laptop oder ein sonstiges mobiles Abspielgerät (Handy/Tablet) und einen Facebook-Account. Dort lade ich Dich dann in meine Gruppe zu einem Live-Event ein.

Alles weitere, was Du dafür brauchst, bekommst Du von mir. Ich hab Geburtstag und Du kriegst Geschenke. Cooler Deal, oder?
Wir brauchen also Dich, Du nimmst Dir ein bisschen Zeit und bringst die üblichen Verdächtigen (Bastel-Werkzeuge) mit.

Was erwartet Dich?

  • Produktvorstellungen
  • Inspiration
  • ein Überblick über die Neuerungen
  • mehrere Kreativprojekte
  • tolle Give-Aways und
  • ein spezielles Angebot von mir persönlich für Dich.

Ich freu mich riesig und bin gespannt, wie ein Flitzebogen. Du kommst doch, oder?

Alles Liebe,
Deine Nad!ne
… in Partystimmung…

 

*Eigentlich bin ich ja schon seit Juli 2010 Demonstratorin, die taktische Pause von 3 Monaten Anfang 2013 zwingt mich aber formal erst ab im Sommer 2013 zu rechnen…

Neue Datenschutzregelungen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

heute müssen wir, wie der Schwabe so schön sagt, mal “Tacheles” reden… Für alle Nicht-Württemberger oder sonst Landessprachenunkundigen sei erläutert, wir sprechen Klartext.

Auch wenn das Thema sehr formal ist, möchte ich bei der inzwischen gewohnten und liebgewonnenen “Du-Form” bleiben, sonst wird das Ganze noch ätzender…

Ab dem 25.5.2018 ändert sich die Rechtssituation rund um den Datenschutz in Deutschland massiv. Das Gespenst DSGVO spukt mächtig in den Medien und sonstwo umher und verbreitet Grauen und Schrecken. Diese Änderungen nehme ich ernst, deshalb habe ich mich in das Thema eingearbeitet und weder Kosten noch Mühen gescheut. Zugegeben habe ich aufgrund meines Hauptberufs einen winzigen “Heimvorteil”.
Leider habe ich dafür einige Wochen mein Kreativzimmer sträflich vernachlässigt. Verzeihst Du mir das?

Ich habe meine Webseite zwischenzeitlich überwiegend an die geänderten Anforderungen angepasst. Ein paar Winzigkeiten erledige ich noch in den nächsten Tagen. Ganz konkret bedeuten diese Änderungen neben den formalen Anforderungen wie sicherer Verschlüsselung, Wahl der Cookiesverwendung, vollständige Datenschutzerklärung u.v.m. aber auch, dass ich Dich per E-Mail oder Post nur noch kontaktieren werde, wenn ich dazu Dein ausdrückliches schriftliches und oder elektronisches Einverständnis habe. Das ist mir sehr wichtig.

Aus diesem Grund werde ich mit Ablauf des 24.5.2018 einen Schnitt machen und meine Kundendatei bereinigen. Zu diesem Verhalten zwingt mich die geänderte europäische Rechtslage.

WICHTIG:

Meine Infos und Neuigkeiten erhalten nur noch diejenigen per Mail oder Post, deren ausdrückliche Einwilligungserklärung mir vorliegt. 

Aus aktuellem Anlass möchte ich Dich um etwas bitten. Wenn Du in meinem Online-Shop bestellst, kannst Du im Laufe des Bestellprozesses wählen, ob Du Kontakt mit mir haben möchtest, oder nicht. Vielleicht bin ich da ziemlich altmodisch, aber in meiner Kinderstube habe ich die Gepflogenheiten gelernt, bitte und danke zu sagen. Das ist für mich mehr, als nur eine Floskel, das DANKE meine ich von Herzen. Ich freue mich sehr über jeden Klick auf meine Seite. Jeden Kommentar, jedes Like und jede kleine und große Bestellung sind mir wertvoll und wichtig.

Manchmal möchte ich Dir einfach nur gerne noch Tipps zu den erworbenen Produkten mit auf den Weg geben oder nachfragen, ob alles mit der Lieferung ok war.
Meine Stammkundinnen wissen bereits, dass ich auch ab und zu mal für Überraschungen gut bin. Positive, selbstverständlich.

All das darf ich aber nur, wenn Du für eine Kontaktaufnahme ausdrücklich einwilligst. Ich möchte gerne Deine Ansprechpartnerin sein und bleiben, von der Du  jederzeit Rat und Tat bekommen kannst, Ideen erhältst und ein kleines bisschen Mehr erwarten darfst. Wenn Du das auch möchtest, dann freue ich mich, wenn Du mir jetzt und hier (weiterhin) Dein Vertrauen schenkst:

Solltest Du mir Deine Einwilligung bereits erteilt und Deine Meinung geändert haben, kannst Du mir formlos eine E-Mail mit dem Betreff “keine Infos mehr” (oder ähnlichem Betreff) schicken oder diese Einwilligung hier widerrufen *klick*:

Nun wünsch ich Dir noch einen tollen und kreativen restlichen Feiertag und freu mich, Dir in Kürze wieder das zu zeigen, warum wir beide hier sind und was uns beide auch deutlich mehr begeistert: etwas Kreatives!

Alles Liebe,
Deine Datenbeschützerin Nad!ne.

Noch mehr geteilte Leidenschaft

Hallo Blogwelt,

weil ich die Produktpakete Geteilte Leidenschaft (mehr dazu hier *klick*) so toll finde, musste ich weitere Projekte damit machen…

Die neue Incolor Grapefruit hat sich bereits jetzt still und heimlich zu meinem Liebling gemausert….

Außerdem wollte ich Dir mein Statement, dass die Schrift in dem Alphabet-Set so schön ist, noch genauer zeigen…

zu dem geprägten Effekt habe ich mit der Spitze vom Schwämmchen koloriert, und die geprägte große Blume mit Wink of Stella betont.

Das Stempelset “In Gedanken bei dir”, das ich in meiner Anfangszeit bei Stampin’ Up! noch auf Holzblöcken gekauft hatte, geht nun auch in Rente…

(c) Stampin’ Up!1990-2018

Am selben Tag, als meine Prägeschablone für die Blume in meiner Vorbestellung kam, brauchte ich paar Trauerkarten. Klasse, wie vielseitig diese Blume ist:

Und dann noch eine redaktionelle Anmerkung, die mir am Herzen liegt…
Ich empfehle meinen Kunden meist, ein Polyester-Band kurz in eine Flamme zu halten (z. B. beim Feuerzeug). Das versiegelt das Schnittende und die Schnittkante bleibt ordentlich.
Davor, hier Feuer mit dem Band zusammenzubringen, muss ich DRINGENDST warnen. Bei mir gab es eine Stichflamme. Mitten im Bastelzimmer. Zum guten Glück ist nichts passiert, außer dass ich mich fürchterlich erschreckt habe. Diese Erfahrung brauchst Du nicht auch…

Mit dem Ende des Jahreskatalogs 2017/18 wird es auch keine (wasserfeste) Archivtinte in Grau bzw. Schwarz mehr geben. Wenn Dir die wichtig ist, sichere Dir bitte noch die entsprechenden Nachfüller – am besten gleich, denn hier gilt wieder nur-solange-Vorrat-reicht….
Für Schwarz kommt dann im neuen Katalog das beliebte Staz-On wieder und Memento-Tinte bleibt im Sortiment.

Und dann gehen noch ein paar meiner Lieblinge… ich bemühe mich, Dir sie noch im Laufe der nächsten Tage zu zeigen – den Artikel, in dem die Ausverkaufsliste verlinkt ist, findest Du im rechten Seitenrand.

Hab eine schöne restliche (kurze) Woche und ich freu mich, wenn Du bald wieder reinschaust.

Alles Liebe,
Deine Nad!ne.

Verwendete Materialien:

Achtung: Ich habe zusätzlich Artikel aus dem neuen Jahreskatalog 2018/19 verwendet:

  • Kordel Farben der Natur (146342),
  • 1/8” Zierschnur in Schwarz (146350) und
  • Facettierte Akzente (146910)

 

Blog Hop Special Vorabaktion Geteilte Leidenschaft

Hallo Blogwelt,

schön, dass Du von Sabrina *klick* zu mir gehüpft bist oder einfach so reinschaust.
❤ich willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Heute wollen wir Dir Inspiration rund um das Produktpaket „Geteilte Leidenschaft“ zeigen:

Fast alle Produkte dieses Paketes* sind Teil des neuen Hauptkatalogs, der ab 01.06.2018 gilt.
Wie das mit dem Auswählen des Sets genau funktioniert, habe ich in meinem vorigen Beitrag bereits erläutert. Heute möchte ich, möchten wir Dir Gründe geben, warum – DUDIESE – tollen neuen PRODUKTEUNBEDINGT – haben MUSST.  😎

Ich habe als erstes ein Projekt für Dich vorbereitet, was meine Gäste eines Workshops im Mai als Begrüßungsgeschenk erhalten.

Diese Schachtel ist ein Klassiker in neuem Gewand (1 DIN A4 Bogen Cardstock Vanille ergibt 3 Stück). Aktuell ist Konfirmation-/Kommunions- und Firmungszeit. Da könntest Du ein keines Gastgeschenk doch sicher gut brauchen, oder? Oder vielleicht möchte sich Dein Kind bei den Schenkenden bedanken? Die Schachtel ist soooo einfach, das kriegen auch Kinder im Handumdrehen hin!

Alles, was Du außer einem Schneider, Schere, Falzbein und Band brauchst, um diese niedliche Kleine Schachtel zu machen, in der sich Allerlei (z. B. Leckereien) verstecken lassen, bekommst Du mit Kauf des 1. Pakets.

Das weiße Band aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 habe ich in den beiden Stempelkissen getränkt. 💡

Dieses Band wird nicht übernommen, bitte also noch rechtzeitig eindecken, solange es verfügbar ist.

Eine liebe neuseeländische Kollegin hat im Februar ein Special angeboten zu einer Schiebekarte – und meine Version davon möchte ich Dir heute gerne zeigen:

Auf dem Grapefruit-farbenen Cardstockstück bleibt Platz für einen lieben Text, oder stattdessen könnte hier auch ein kleiner Umschlag sein, der eine Geschenkkarte enthält.

Ich wollte einfach mal probieren, was passiert, wenn man das weiße Glitzerpapier aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 mit der Olivgrünen Stempelfarbe abtupft. Das Ergebnis gefällt mir persönlich richtig gut. 😊 Es ist nicht so knallig, wie das grüne Glitzerpapier aus dem 6 x 6” Pack (mit weiß und türkis, was es auch nur noch solange Vorrat reicht und höchstens bis 31.5.2018 gibt). Und DER Bonus – das weiße gibt es auch wieder im neuen Katalog 😎
Allerdings hat dieser Test mächtig Glitzerpartikel auf meinem neuen Stempelkissen hinterlassen. 🙈 Irgendwas ist halt doch immer  …😂
Der Vollständigkeit halber noch eine Ergänzung: Die gewachste Kordel in Minzmakrone bzw. Grapefruit ist in keinem der Sets enthalten, aber ab 01.06.2018 erhältlich.

Nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Weiterhüpfen und schicke Dich zu meiner lieben Kollegin Regina weiter *klick*.

Bis ganz bald 😘
Deine Nad!ne.

Verwendete Materialien:

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken