Blog Hop Special Vorabaktion Geteilte Leidenschaft

Hallo Blogwelt,

schön, dass Du von Sabrina *klick* zu mir gehüpft bist oder einfach so reinschaust.
❤ich willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Heute wollen wir Dir Inspiration rund um das Produktpaket „Geteilte Leidenschaft“ zeigen:

Fast alle Produkte dieses Paketes* sind Teil des neuen Hauptkatalogs, der ab 01.06.2018 gilt.
Wie das mit dem Auswählen des Sets genau funktioniert, habe ich in meinem vorigen Beitrag bereits erläutert. Heute möchte ich, möchten wir Dir Gründe geben, warum – DUDIESE – tollen neuen PRODUKTEUNBEDINGT – haben MUSST.  😎

Ich habe als erstes ein Projekt für Dich vorbereitet, was meine Gäste eines Workshops im Mai als Begrüßungsgeschenk erhalten.

Diese Schachtel ist ein Klassiker in neuem Gewand (1 DIN A4 Bogen Cardstock Vanille ergibt 3 Stück). Aktuell ist Konfirmation-/Kommunions- und Firmungszeit. Da könntest Du ein keines Gastgeschenk doch sicher gut brauchen, oder? Oder vielleicht möchte sich Dein Kind bei den Schenkenden bedanken? Die Schachtel ist soooo einfach, das kriegen auch Kinder im Handumdrehen hin!

Alles, was Du außer einem Schneider, Schere, Falzbein und Band brauchst, um diese niedliche Kleine Schachtel zu machen, in der sich Allerlei (z. B. Leckereien) verstecken lassen, bekommst Du mit Kauf des 1. Pakets.

Das weiße Band aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 habe ich in den beiden Stempelkissen getränkt. 💡

Dieses Band wird nicht übernommen, bitte also noch rechtzeitig eindecken, solange es verfügbar ist.

Eine liebe neuseeländische Kollegin hat im Februar ein Special angeboten zu einer Schiebekarte – und meine Version davon möchte ich Dir heute gerne zeigen:

Auf dem Grapefruit-farbenen Cardstockstück bleibt Platz für einen lieben Text, oder stattdessen könnte hier auch ein kleiner Umschlag sein, der eine Geschenkkarte enthält.

Ich wollte einfach mal probieren, was passiert, wenn man das weiße Glitzerpapier aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 mit der Olivgrünen Stempelfarbe abtupft. Das Ergebnis gefällt mir persönlich richtig gut. 😊 Es ist nicht so knallig, wie das grüne Glitzerpapier aus dem 6 x 6” Pack (mit weiß und türkis, was es auch nur noch solange Vorrat reicht und höchstens bis 31.5.2018 gibt). Und DER Bonus – das weiße gibt es auch wieder im neuen Katalog 😎
Allerdings hat dieser Test mächtig Glitzerpartikel auf meinem neuen Stempelkissen hinterlassen. 🙈 Irgendwas ist halt doch immer  …😂
Der Vollständigkeit halber noch eine Ergänzung: Die gewachste Kordel in Minzmakrone bzw. Grapefruit ist in keinem der Sets enthalten, aber ab 01.06.2018 erhältlich.

Nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Weiterhüpfen und schicke Dich zu meiner lieben Kollegin Regina weiter *klick*.

Bis ganz bald 😘
Deine Nad!ne.

Verwendete Materialien:

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Blog Hop Explosionsboxen

Hallo Blogwelt,

schön, dass Du zu einem weiteren Blog Hop vorbeischaust.

Vielleicht kommst Du von der lieben Martina *klick* oder bist einfach so über mich gestolpert. ❤ch willkommen!

Heute dreht sich alles um Boxen, die beim Öffnen “explodieren” – neudeutsch:
🎉 Explosionsboxen. 🎉

Ich hab mich so sehr auf diese Beitrag gefreut, weil es gleich 3 Dinge miteinander verbindet. Tolle (neue und scheidende) SU-Produkte, meine Lieblingsfrucht und ein total cooles Werkzeug, für das ich heute mal bisschen Werbung machen möchte….  😂
Bereit?

Bitte schön: ❤ Willkommen in der Erdbeerzeit !!! ❤

Als ich dieses Projekt vorbereitet habe, war ich zugegeben traurig darüber, dass zwei meiner Lieblingsstanzen nicht mehr im Sortiment sind.  😬
Keine Sorge – in Kürze kommen andere (neue) Lieblinge…. 😍 Vielleicht bist Du ja auch ein Sammler wie ich und freust Dich, die Schätzchen im Regal mal wieder zu benutzen… Deshalb hab ich sie trotzdem verwendet:

Schön. Genug der Worte – wir lupfen den Deckel und die Karte entfaltet sich, so dass wir eine Überraschung vorfinden:

Und das Tool in der Mitte der Box ist ein sogenannter Erdbeer-Entstiler. Den finde ich soooo was von nützlich. Klappt übrigens auch bei weichen Tomaten und den gibt es von namhaften Hersteller in meiner Nachbarschaft mit 3 Buchstaben ebenfalls in schwarz mit Edelstahl usw.. Einfach mal Frau Google befragen. ☺

In den Taschen verbergen sich 2 Rezepte auf Kärtchen, die ich in den Weiten des www gefunden habe. Ebenso wie die in der Größe angepasste Anleitung der Erdbeere von Manu @ liebste-schwester.blogspot.de.

Und weil sich Freunde doch gegenseitig helfen, sich das Leben leichter zu machen, deshalb musste dieser Stempel aus dem vielseitigen Set Gute-Laune-Korb unbedingt dazu:

Das Innere der Blüte entstammt der Baumstanze, die leider nach dem 30.05.2018 auch nicht mehr zu haben sein wird. 😢 Also – noch schnell zuschlagen! Der Rahmen kommt von einem neuen Framelits-Set (zum Stempelset Am Seeufer).

Beim Kleben der Klappen für die Kärtchen und auch beim Deckel kann ich das Reißklebeband nur wärmstens empfehlen. Es macht keine Klebeflecken und ist auf den Millimeter flexibel.

Ein 🍓 Erdbeer-Gsälz-Rezept 🍓 @ Backlinse.de für die Großen:

und weil ja in Kürze der Tanz in den Mai ist, ein prozentfreies 🍓 Erdbeer-Bowle-Rezept 🍓 @ wunderweib.de für Kleine und Große:

Verwendetes Farbschema:

Glutrot
Flüsterweiß
Limette
Safrangelb

 

Und nun wünsch ich Dir einen kreativen Frühlings- äh Sommersonntag 😉 und schick’ ich Dich weiter zur lieben Nicole alias Wertschätzchen… *klick*.

Bis sehr bald, denn am 1. Mai gibt’s einen Blog Hop Spezial *juhuuuuuu* 🎉

❤-lich,
Deine Nad!ne.

 

Verwendete Materialien:

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken